Herbert Schmid

Als Klavierbaumeister und Konzertstimmer liegt mir viel an der natürlichen Saitenamplitude und der damit verbundenen Freude am Spiel.
Siehe auch: Herbert Schmid zum Thema „KLAVIER VERSUS KEYBOARD“

Mein Werdegang

  • Lehre zum Klavierbauer bei der Firma Bösendorfer in Wien 1973
  • Jüngster Konzerttechniker bei Bösendorfer
  • Servicebegleiter für Pianisten im In- und Ausland bei Konzerte und Studioaufnahmen
  • Betreuer der Tasteninstrumente in der Musikhochschule/Universität für Musik Wien ab 1983
  • Selbstständig mit Gewerbeschein als Klavierstimmer in Wien ab 1983
  • Meisterprüfung im Handwerk Klavierbauer in Wien 1985
  • Selbstständig als Klavierbaumeister mit eigener Werkstatt in Wien ab 1985
  • Betreuung der Studioinstrumente im ORF-Funkhaus Wien ab 1984
  • Vorsitzender und Beisitzer bei Lehrabschluss- und Meisterprüfungen im Klavierbauhandwerk
  • Gründungsmitglied des KVO (Klaviermacherverband Österreich) www.kvo.at
  • Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für das Fachgebiet 60.23 Musikinstrumente, besaitete Tasteninstrumente (Klaviere, Cembali und Celesta) 1993
  • Veröffentlichungen in der deutschen Fachzeitschrift „Das Musikinstrument“
  • Einladungen als Sachverständiger für Tasteninstrumente bei internationalen Kolloquien
  • Auftritte und Fachinterviews beim Österreichischen Rundfunk

Ein paar Zahlen meiner Tätigkeit

546028
Klaviersaiten gestimmt

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to Top